Plus

USA wegen Klimaschutz-Ausstiegs unter G7-Ministern isoliert

Bologna/Berlin (dpa) - Der von Präsident Donald Trump verkündete Ausstieg aus dem Pariser Klimaschutzabkommen hat die USA auch unter den Umweltministern der sieben großen Industriestaaten G7 isoliert. Die sechs anderen Länder machten deutlich, wie sehr sie über diesen Schritt enttäuscht sind, wie Bundesumweltministerin Barbara Hendricks nach G7-Beratungen in Bologna berichtete. Zugleich seien alle Teilnehmer einig gewesen, weiter an einer Reduzierung des CO2-Ausstoßes arbeiten zu wollen - auch die Vereinigten Staaten.

11.06.2017 UPDATE: 11.06.2017 21:01 Uhr 17 Sekunden

Bologna/Berlin (dpa) - Der von Präsident Donald Trump verkündete Ausstieg aus dem Pariser Klimaschutzabkommen hat die USA auch unter den Umweltministern der sieben großen Industriestaaten G7 isoliert. Die sechs anderen Länder machten deutlich, wie sehr sie über diesen Schritt enttäuscht sind, wie Bundesumweltministerin Barbara Hendricks nach G7-Beratungen in Bologna berichtete. Zugleich seien

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?