Plus

USA: Sitzung im UN-Sicherheitsrat zu Nordkoreas Raketentest

New York (dpa) - Nach dem mutmaßlich ersten Test einer Interkontinentalrakete Nordkoreas haben die USA eine Dringlichkeitssitzung im UN-Sicherheitsrat beantragt. Die Sitzung auf Antrag von UN-Botschafterin Nikki Haley solle am Nachmittag in New York stattfinden, teilte ihr Sprecher mit. Nordkorea hatte nach eigenen Angaben erstmals eine Rakete getestet, die auch die USA erreichen kann. Der Test sei erfolgreich gewesen, berichteten Staatsmedien. Damit wäre eine neue Eskalationsstufe im Streit um Nordkoreas Atomprogramm erreicht. 

05.07.2017 UPDATE: 05.07.2017 01:56 Uhr 16 Sekunden

New York (dpa) - Nach dem mutmaßlich ersten Test einer Interkontinentalrakete Nordkoreas haben die USA eine Dringlichkeitssitzung im UN-Sicherheitsrat beantragt. Die Sitzung auf Antrag von UN-Botschafterin Nikki Haley solle am Nachmittag in New York stattfinden, teilte ihr Sprecher mit. Nordkorea hatte nach eigenen Angaben erstmals eine Rakete getestet, die auch die USA erreichen kann. Der

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?