Plus

Synchronsprecher Andreas von der Meden mit 74 Jahren gestorben

Hamburg (dpa) - Er war die Stimme von Kermit, Skinny Norris und David Hasselhoff: Synchronsprecher und Schauspieler Andreas von der Meden ist tot. Er starb bereits 26. April im Alter von 74 Jahren, wie seine Produktionsfirma Europa Hörspiele bestätigte. Mehreren Generationen wurde er vor allem als deutsche Stimme von Kermit der Frosch bekannt, den er zunächst in der "Sesamstraße" und später auch in der "Muppet Show" synchronisierte. Ab 1969 gehörte er zu einer der bekanntesten Dixieland-Bands Deutschlands, der Old Merry Tale Jazzband.

05.05.2017 UPDATE: 05.05.2017 16:52 Uhr 18 Sekunden

Hamburg (dpa) - Er war die Stimme von Kermit, Skinny Norris und David Hasselhoff: Synchronsprecher und Schauspieler Andreas von der Meden ist tot. Er starb bereits 26. April im Alter von 74 Jahren, wie seine Produktionsfirma Europa Hörspiele bestätigte. Mehreren Generationen wurde er vor allem als deutsche Stimme von Kermit der Frosch bekannt, den er zunächst in der "Sesamstraße" und später

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?