Plus

St. Pauli und Braunschweig mit Nullnummer - Duisburg Tabellen-Letzter

Berlin (dpa) - Der FC St. Pauli hat am 7. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga einen durchaus möglichen Sieg im Spitzenspiel verpasst. Die Hamburger kamen im Verfolger-Duell bei Eintracht Braunschweig zu einem 0:0. St. Pauli bleibt mit 14 Punkten hinter Spitzenreiter VfL Bochum und dem SC Freiburg auf Rang drei. Schlusslicht MSV Duisburg wartet nach der 0:1-Heimniederlage gegen den FSV Frankfurt weiter auf den ersten Saisonsieg. Die Heimpremiere von Trainer Sascha Lewandowski beim 1. FC Union Berlin misslang. Die Berliner unterlagen der SpVgg Greuther Fürth mit 1:2.

20.09.2015 UPDATE: 20.09.2015 15:46 Uhr 18 Sekunden

Berlin (dpa) - Der FC St. Pauli hat am 7. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga einen durchaus möglichen Sieg im Spitzenspiel verpasst. Die Hamburger kamen im Verfolger-Duell bei Eintracht Braunschweig zu einem 0:0. St. Pauli bleibt mit 14 Punkten hinter Spitzenreiter VfL Bochum und dem SC Freiburg auf Rang drei. Schlusslicht MSV Duisburg wartet nach der 0:1-Heimniederlage gegen den FSV Frankfurt

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?