Plus

Schüsse in französischem Gymnasium

Grasse (dpa) - In einem Gymnasium im Südosten Frankreichs sind Schüsse gefallen. Die zuständige Präfektur bestätigte der Deutschen Presse-Agentur die Schüsse in der Stadt Grasse, konnte aber zunächst keine näheren Angaben machen. Im Lycée Alexis de Tocqueville seienzwei Menschen verletzt worden, berichtete der französische Sender BFMTV unter Berufung auf Polizeikreise. Eine Person sei festgenommen worden. Das Pariser Innenministerium rief auf Twitter dazu auf, den Bereich um die Schule zu meiden und den Anweisungen der Einsatzkräfte zu folgen.

16.03.2017 UPDATE: 16.03.2017 13:52 Uhr 19 Sekunden

Grasse (dpa) - In einem Gymnasium im Südosten Frankreichs sind Schüsse gefallen. Die zuständige Präfektur bestätigte der Deutschen Presse-Agentur die Schüsse in der Stadt Grasse, konnte aber zunächst keine näheren Angaben machen. Im Lycée Alexis de Tocqueville seienzwei Menschen verletzt worden, berichtete der französische Sender BFMTV unter Berufung auf Polizeikreise. Eine Person sei

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?