Plus

Schüler einer Berliner Gemeinschaftsschule in Nizza vermisst

Berlin (dpa) - Nach dem Terroranschlag in Nizza werden zwei Schülerinnen und eine Lehrerin aus Berlin vermisst. Das sagte ein Lehrer der Paula-Fürst-Schule in Charlottenburg. Medienberichte, nach denen die beiden Schülerinnen und die Lehrerin tot sind, wurden weder von der Schulverwaltung noch vom Senat bestätigt. Zum Zeitpunkt des Anschlags von Nizza befanden sich 28 Schülerinnen und Schüler dieser Schule in Nizza. Andere Berliner Schulen, deren Klassen sich in Nizza aufgehalten hatten, gaben inzwischen Entwarnung.

15.07.2016 UPDATE: 15.07.2016 14:16 Uhr 17 Sekunden

Berlin (dpa) - Nach dem Terroranschlag in Nizza werden zwei Schülerinnen und eine Lehrerin aus Berlin vermisst. Das sagte ein Lehrer der Paula-Fürst-Schule in Charlottenburg. Medienberichte, nach denen die beiden Schülerinnen und die Lehrerin tot sind, wurden weder von der Schulverwaltung noch vom Senat bestätigt. Zum Zeitpunkt des Anschlags von Nizza befanden sich 28 Schülerinnen und Schüler

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?