Plus

SPD wirbt für Steinmeier als Bundespräsidenten

Berlin (dpa) - Unmittelbar vor der Wahl des neuen Bundespräsidenten morgen hat die SPD noch einmal für Ex-Außenminister Frank-Walter Steinmeier geworben. Justizminister Maas sagte der dpa: "Steinmeier ist ein Mutmacher und Versöhner, dem die Menschen vertrauen." Steinmeier geht als Kandidat von Union und SPD ins Rennen. Seine Wahl zum Gauck-Nachfolger schon im ersten Durchgang gilt als sicher. Neben Steinmeier bewerben sich noch vier weitere Kandidaten der Linken, der AfD, der Freien Wähler und der Piraten. Sie haben geringe Chancen.

11.02.2017 UPDATE: 11.02.2017 08:01 Uhr 18 Sekunden

Berlin (dpa) - Unmittelbar vor der Wahl des neuen Bundespräsidenten morgen hat die SPD noch einmal für Ex-Außenminister Frank-Walter Steinmeier geworben. Justizminister Maas sagte der dpa: "Steinmeier ist ein Mutmacher und Versöhner, dem die Menschen vertrauen." Steinmeier geht als Kandidat von Union und SPD ins Rennen. Seine Wahl zum Gauck-Nachfolger schon im ersten Durchgang gilt als sicher.

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?