Plus

Pariser Eiffelturm aus Sicherheitsgründen geschlossen

Paris (dpa) - Der Eiffelturm in Paris musste aus Sicherheitsgründen vorübergehend geschlossen werden. Hintergrund für die Aktion am Morgen war, dass den Behörden ein Mensch mit einem Rucksack aufgefallen war, wie die französische Nachrichtenagentur AFP berichtete. Ein Helikopter sei eingesetzt worden, um den Turm genauer zu inspizieren. Die Ermittler hätten jedoch nichts entdeckt. Bei dem Individuum könnte es sich um einen Extremsportler handeln, der mit einem Fallschirm von dem Wahrzeichen der französischen Hauptstadt springen wollte, wie AFP einen Polizisten zitierte.

20.09.2015 UPDATE: 20.09.2015 15:51 Uhr 19 Sekunden

Paris (dpa) - Der Eiffelturm in Paris musste aus Sicherheitsgründen vorübergehend geschlossen werden. Hintergrund für die Aktion am Morgen war, dass den Behörden ein Mensch mit einem Rucksack aufgefallen war, wie die französische Nachrichtenagentur AFP berichtete. Ein Helikopter sei eingesetzt worden, um den Turm genauer zu inspizieren. Die Ermittler hätten jedoch nichts entdeckt. Bei dem

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?