Plus

Nasa-Sonde "New Horizons" fliegt erfolgreich an Pluto vorbei

Washington (dpa) - Nach mehr als neun Jahren und fünf Milliarden Kilometern hat mit der Nasa-Sonde "New Horizons" erstmals ein irdischer Flugkörper den Zwergplaneten Pluto besucht. Per Signal bestätigte die Sonde den Erfolg der Mission. US-Präsident Barack Obama lobte den Vorbeiflug bei Twitter als "großen Tag für Entdeckungen und amerikanische Führungsstärke". Nasa-Chef Charles Bolden sprach bei einer Pressekonferenz von einem "unglaublichen Meilenstein" und einem "historischen Novum".

15.07.2015 UPDATE: 15.07.2015 08:31 Uhr 16 Sekunden

Washington (dpa) - Nach mehr als neun Jahren und fünf Milliarden Kilometern hat mit der Nasa-Sonde "New Horizons" erstmals ein irdischer Flugkörper den Zwergplaneten Pluto besucht. Per Signal bestätigte die Sonde den Erfolg der Mission. US-Präsident Barack Obama lobte den Vorbeiflug bei Twitter als "großen Tag für Entdeckungen und amerikanische Führungsstärke". Nasa-Chef Charles Bolden sprach

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?