Plus

Gauck ehrt Medaillengewinner und wünscht sich Olympia in Deutschland

Berlin (dpa) - Bundespräsident Joachim Gauck spricht sich weiter für Olympische Spiele in Deutschland aus. "Ich könnte mir vorstellen, dass die Deutschen bereit sind", sagte das Staatsoberhaupt bei der Verleihung des Silbernen Lorbeerblattes in Berlin. Zugleich betonte Gauck, er akzeptiere die ablehnenden Entscheidungen bei den Volksabstimmungen in Hamburg und München. Rund 160 Medaillengewinner der Olympischen und Paralympischen Spiele von Rio waren Gaucks Einladung gefolgt. Mit dabei auch die Olympiasieger Christoph Harting und Sebastian Brendel sowie die Frauenfußball-Olympiasiegerinnen.

01.11.2016 UPDATE: 01.11.2016 12:11 Uhr 17 Sekunden

Berlin (dpa) - Bundespräsident Joachim Gauck spricht sich weiter für Olympische Spiele in Deutschland aus. "Ich könnte mir vorstellen, dass die Deutschen bereit sind", sagte das Staatsoberhaupt bei der Verleihung des Silbernen Lorbeerblattes in Berlin. Zugleich betonte Gauck, er akzeptiere die ablehnenden Entscheidungen bei den Volksabstimmungen in Hamburg und München. Rund 160

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?