Plus

Fast hundert Häftlinge fliehen aus Gefängnis in Brasilien

Parnamirim (dpa) - Über 90 Häftlinge sind durch einen Tunnel aus einem Gefängnis in Nordbrasilien geflohen. Neun der 91 Ausbrecher konnten wenige Stunden nach der Flucht wieder gefasst werden, berichtet das Nachrichtenportal G1 unter Berufung auf Strafvollzugsbehörden. Die Häftlinge hatten einen 30 Meter langen Tunnel gegraben, um aus dem Gefängnis von Parnamirim, im Bundesstaat Rio Grande do Norte, zu entkommen. Die Haftanstalt mit Kapazität für 436 Insassen beherbergte bis zur Flucht 589 Menschen.

26.05.2017 UPDATE: 26.05.2017 02:56 Uhr 16 Sekunden

Parnamirim (dpa) - Über 90 Häftlinge sind durch einen Tunnel aus einem Gefängnis in Nordbrasilien geflohen. Neun der 91 Ausbrecher konnten wenige Stunden nach der Flucht wieder gefasst werden, berichtet das Nachrichtenportal G1 unter Berufung auf Strafvollzugsbehörden. Die Häftlinge hatten einen 30 Meter langen Tunnel gegraben, um aus dem Gefängnis von Parnamirim, im Bundesstaat Rio Grande do

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?