Plus

Dahlmeier verteidigt WM-Titel in Verfolgung

Hochfilzen (dpa) - Bei den Biathlon-Weltmeisterschaften in Hochfilzen hat Laura Dahlmeier ihren Titel in der Verfolgung erfolgreich verteidigt. Die 23-Jährige sicherte sich damit nach Gold in der Mixed-Staffel und Sprint-Silber die dritte Medaille im dritten Rennen. Bei ihrem insgesamt vierten WM-Titel gewann sie vor der Weißrussin Darja Domratschewa und Sprint-Siegerin Gabriela Koukalova aus Tschechien. Mit ihrem fünften Saisonsieg sicherte sich Dahlmeier saisonübergreifend ihre achte WM-Medaille in Serie. Zudem baute die Partenkirchenerin ihre Führung im Gesamtweltcup weiter aus.

12.02.2017 UPDATE: 12.02.2017 11:21 Uhr 17 Sekunden

Hochfilzen (dpa) - Bei den Biathlon-Weltmeisterschaften in Hochfilzen hat Laura Dahlmeier ihren Titel in der Verfolgung erfolgreich verteidigt. Die 23-Jährige sicherte sich damit nach Gold in der Mixed-Staffel und Sprint-Silber die dritte Medaille im dritten Rennen. Bei ihrem insgesamt vierten WM-Titel gewann sie vor der Weißrussin Darja Domratschewa und Sprint-Siegerin Gabriela Koukalova aus

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?