Plus

Bericht: Australiens Great Barrier Reef weiter im schlechten Zustand

Sydney (dpa) - Das Great Barrier Reef in Australien bleibt ein stark bedrohtes Weltnaturerbe. Dies ergab ein von der australischen Regierung heute veröffentlichter Bericht. Besonders beunruhigend sei, dass es kaum Fortschritte beim Schutz des Korallenriffs gegeben habe, sagte Steven Miles, Umweltminister des Bundesstaates Queensland, nach Angaben des australischen "Guardian". Dem Regierungsbericht zufolge ist das Great Barrier Reef in einem schlechten Zustand. Die durch den Klimawandel ansteigenden Meerestemperaturen zerstören die Korallen.

21.09.2015 UPDATE: 21.09.2015 11:56 Uhr 15 Sekunden

Sydney (dpa) - Das Great Barrier Reef in Australien bleibt ein stark bedrohtes Weltnaturerbe. Dies ergab ein von der australischen Regierung heute veröffentlichter Bericht. Besonders beunruhigend sei, dass es kaum Fortschritte beim Schutz des Korallenriffs gegeben habe, sagte Steven Miles, Umweltminister des Bundesstaates Queensland, nach Angaben des australischen "Guardian". Dem

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?