Plus

A7 bei Göttingen bis in die Nacht zum Sonntag gesperrt

Göttingen (dpa) - Nach dem schweren Gefahrgut-Unfall auf der A7 bleibt die wichtige Autobahn weiter gesperrt. Die Polizei rät Fernreisenden, Göttingen weiträumig zu umfahren. Mindestens bis in die Nacht zum Sonntag werde die A7 weiter in beide Richtungen gesperrt sein, hieß es. Wann die Autobahn zumindest in Teilbereichen wieder freigegeben wird, lässt sich laut Polizei noch nicht genau sagen. Die Bergung der Fässer mit Schädlingsbekämpfungsmitteln erwies sich als schwierig, sollte aber am Abend abgeschlossen werden.

20.12.2014 UPDATE: 20.12.2014 19:01 Uhr 18 Sekunden

Göttingen (dpa) - Nach dem schweren Gefahrgut-Unfall auf der A7 bleibt die wichtige Autobahn weiter gesperrt. Die Polizei rät Fernreisenden, Göttingen weiträumig zu umfahren. Mindestens bis in die Nacht zum Sonntag werde die A7 weiter in beide Richtungen gesperrt sein, hieß es. Wann die Autobahn zumindest in Teilbereichen wieder freigegeben wird, lässt sich laut Polizei noch nicht genau sagen.

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?