Plus Weltcup in Adelboden

Schmid und Luitz patzen im Riesenslalom - Kranjec siegt

Die deutschen Skirennläufer sind weiter auf der Suche nach ihrer Form. Bester Deutscher beim Riesenslalom von Adelboden ist Schmid auf Rang 21. In einer dicken Krise steckt Luitz, der erneut den finalen Durchgang klar verfehlt und harsch kritisiert wird.

11.01.2020 UPDATE: 11.01.2020 12:13 Uhr 53 Sekunden
Stefan Luitz
Kommt in dieser Saison nicht richtig in die Spur: Stefan Luitz. Foto: Anthony Anex/KEYSTONE/dpa

Adelboden (dpa) - Die deutschen Skirennfahrer haben beim Weltcup-Riesenslalom eine Enttäuschung erlebt. Während Alexander Schmid eine gute Ausgangsposition zum Angriff auf die Welt-Elite im zweiten Lauf verpatzte, schied der erneut schwache Stefan Luitz bereits im ersten Durchgang aus.

"Stefan Luitz hat nichts auf die Reihe gekriegt. Die Körpersprache war eine mittlere Katastrophe. Das

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?