Plus Vor Hertha-Spiel

Bayern-Coach Kovac hofft auf Liverpool-Schwung für BVB-Jagd

Nach dem bejubelten 0:0 in Liverpool will der FC Bayern sofort in der Bundesliga nachlegen. Ein Sieg gegen Hertha BSC soll den Druck auf Tabellenführer Dortmund erhöhen. Ein Stabilisator des Champions-League-Spiels droht gegen die Berliner auszufallen.

21.02.2019 UPDATE: 21.02.2019 15:48 Uhr 1 Minute, 44 Sekunden
Mats Hummels
Mats Hummels war einer der besten Bayern-Spieler gegen den FC Liverpool. Foto: Sven Hoppe

München (dpa) - Niko Kovac tippte sich an die Stirn. Die Botschaft an seine Stars war zwei Tage nach dem starken 0:0 beim FC Liverpool klar: Verteidigen ist vor allem Kopfsache.

"Wenn alle mitarbeiten, ist es verdammt schwer, gegen Bayern München Tore zu erzielen", sagte der Trainer des deutschen Fußball-Meisters und setzt auch für die weitere Aufholjagd auf Borussia Dortmund auf

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?