Plus

Verfolger von Sängerin Rihanna wegen Stalkings angeklagt

Los Angeles (dpa) - Nach dem Einbruch in ein Haus der R&B-Sängerin Rihanna muss sich ein 26-jähriger Mann in Kalifornien vor Gericht verantworten. Wegen Einbruchs, Stalking, Vandalismus und Widerstand bei der Festnahme sei Anklage erhoben worden, teilte die Staatsanwaltschaft mit. Dem Mann drohen im Falle einer Verurteilung bis zu sechs Jahre Haft. Ihm wird vorgeworfen, am 9. Mai in das Haus der Sängerin in dem Villenviertel Hollywood Hills eingedrungen zu sein. Rihanna war zu diesem Zeitpunkt laut Staatsanwaltschaft nicht in ihrem Haus in Kalifornien.

15.05.2018 UPDATE: 15.05.2018 03:53 Uhr 19 Sekunden

Los Angeles (dpa) - Nach dem Einbruch in ein Haus der R&B-Sängerin Rihanna muss sich ein 26-jähriger Mann in Kalifornien vor Gericht verantworten. Wegen Einbruchs, Stalking, Vandalismus und Widerstand bei der Festnahme sei Anklage erhoben worden, teilte die Staatsanwaltschaft mit. Dem Mann drohen im Falle einer Verurteilung bis zu sechs Jahre Haft. Ihm wird vorgeworfen, am 9. Mai in das

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?