Plus

Verdächtiger Gegenstand am Berliner Ostbahnhof

Berlin (dpa) - Wegen eines verdächtigen Gegenstandes sind am Berliner Ostbahnhof mehrere Gleise gesperrt worden. Betroffen sind nach Angaben einer Bahnsprecherin die Gleise 1 bis 3, die für Fernverkehrszüge genutzt werden. Die S-Bahn ist von der Teilsperrung des Bahnhofs nicht betroffen. Nach Angaben eines Polizeisprechers handelt es sich bei dem verdächtigen Gegenstand um ein Gepäckstück, das niemandem zugeordnet werden konnte. Spezialisten der Bundespolizei prüfen, ob eine Gefahr vorliegt. Wie lange der Einsatz noch dauert, ist unklar.

07.08.2019 UPDATE: 07.08.2019 22:03 Uhr 17 Sekunden

Berlin (dpa) - Wegen eines verdächtigen Gegenstandes sind am Berliner Ostbahnhof mehrere Gleise gesperrt worden. Betroffen sind nach Angaben einer Bahnsprecherin die Gleise 1 bis 3, die für Fernverkehrszüge genutzt werden. Die S-Bahn ist von der Teilsperrung des Bahnhofs nicht betroffen. Nach Angaben eines Polizeisprechers handelt es sich bei dem verdächtigen Gegenstand um ein Gepäckstück, das

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?