Plus

Trump: Konstruktive Gespräche zwischen USA und China

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat die jüngsten Gespräche im Handelsstreit mit China als "offen und konstruktiv" bezeichnet und weitere Verhandlungen angekündigt. Auf Twitter machte Trump aber zugleich klar, dass er an den erhöhten Sonderzöllen auf Einfuhren aus China zunächst festhalten will. Ob sie wieder aufgehoben würden, "hängt davon ab, was mit Bezug auf künftige Verhandlungen geschieht", schrieb der US-Präsident. Die zweitägige Gesprächsrunde in Washington war am Freitag beendet worden.

10.05.2019 UPDATE: 10.05.2019 21:58 Uhr 18 Sekunden

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat die jüngsten Gespräche im Handelsstreit mit China als "offen und konstruktiv" bezeichnet und weitere Verhandlungen angekündigt. Auf Twitter machte Trump aber zugleich klar, dass er an den erhöhten Sonderzöllen auf Einfuhren aus China zunächst festhalten will. Ob sie wieder aufgehoben würden, "hängt davon ab, was mit Bezug auf künftige

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?