Plus Trainer-Wechsel

Stevens soll nach Baum-Trennung für Schalker Wende sorgen

Schalke trennt sich nach nur zehn Spielen von Trainer Baum. Jahrhundert-Coach Stevens kehrt für zwei Spiele auf die Bank zurück und soll die Wende beim Tabellenletzten einleiten. Damit wechselt Schalke häufiger den Trainer, als das Team in diesem Jahr gewann.

18.12.2020 UPDATE: 18.12.2020 10:23 Uhr 2 Minuten, 34 Sekunden
Schalke-Coach
Trainer-Legende Huub Stevens betreut nun das Schalke-Team. Foto: Karsten Rabas/FC Schalke 04/dpa

Gelsenkirchen (dpa) - Mit einem herzlichen "Glückauf" begann der gut gelaunte Huub Stevens seine Kurzzeit-Mission und fügte schon im Trainingsanzug gekleidet schmunzelnd an: "Ich brenne!"

In der Stunde der größten sportlichen Not greift der FC Schalke 04 auf Alt-Bewährtes zurück und holt erneut seinen Jahrhunderttrainer aus dem Ruhestand. Der 67 Jahre alte Niederländer soll den

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?