Plus Torwart hält Elfer

Dardai nach Euro-Aus: "Keine Klinsmann-Show abziehen"

Die enttäuschende Europa-League-Gruppenphase ist abgehakt. Gegen Östersund deutet die neue junge Spielergeneration um Trainersohn Palko Dardai und Jonathan Klinsmann neue Möglichkeiten für Hertha an. Doch zunächst müssen die Berliner in der Liga für Entspannung sorgen.

08.12.2017 UPDATE: 08.12.2017 07:38 Uhr 1 Minute, 53 Sekunden
Gratulation
Nach dem Schlußpfiff wird Berlins Torwart Jonathan Klinsmann von seinem Trainer Pal Dardai (M) umarmt. Foto: Annegret Hilse

Berlin (dpa) - Am Tag nach dem Profi-Debüt von Jonathan Klinsmann schaltete Pal Dardai auf den Bundesliga-Modus um. Die Vorstellung der nächsten Hertha-Generation um Klinsmann (20) und seinen Sohn Palko (18) beim Europa-League-Abschied hat der Trainer von Hertha BSC mit Zufriedenheit registriert.

"Das funktioniert aber nur, weil die Mischung bei uns stimmt", sagte Dardai. Und für die

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?