Plus Südamerika-Meisterschaft

Brasilien besiegt Bolivien im Auftaktspiel der Copa América

Bei der Südamerikameisterschaft rollt der Ball. Die Gastgeber starten gleich mit einem souveränen Sieg in den Wettbewerb. Nach zwölf Jahren ohne großen Titel will die Seleção im eigenen Land triumphieren.

15.06.2019 UPDATE: 15.06.2019 07:13 Uhr 1 Minute, 28 Sekunden
Philippe Coutinho
Der Brasilianer Philippe Coutinho (l) erzielte zwei Treffer für sein Team. Foto: Andre Penner/AP

São Paulo (dpa) - Gelungener Auftakt für die Gastgeber: Auch ohne den verletzten und mit Vergewaltigungsvorwürfen konfrontierten Superstar Neymar hat Brasilien Außenseiter Bolivien zum Auftakt der Copa América souverän geschlagen.

Die Seleção setzte sich im Eröffnungsspiel der Südamerika-Meisterschaft in São Paulo mit 3:0 (0:0) gegen die bolivianische Nationalmannschaft durch und holte

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?