Plus

Sturmböen und Schauer an den deutschen Küsten

Berlin (dpa) - Ein Sturmtief sorgt vor allem im Norden und Nordosten Deutschlands für Schauer und Sturmböen. Vorwiegend an der vorpommerschen Küste, aber auch weiter landeinwärts, ist auch in der Nacht noch mit teils schweren Sturmböen zu rechnen, teilt der Deutsche Wetterdienst mit. Von starken Winden wurde bereits Nachmittag die Besatzung eines Segelboots auf der Müritz an der Mecklenburgischen Seenplatte überrascht. Das Boot kenterte - und der Mast des Schiffs bohrte sich in den Seeboden. Ein Fahrgastschiff nahm die fünf Segler auf, die Feuerwehr barg das Schiff.

17.09.2019 UPDATE: 17.09.2019 21:53 Uhr 20 Sekunden

Berlin (dpa) - Ein Sturmtief sorgt vor allem im Norden und Nordosten Deutschlands für Schauer und Sturmböen. Vorwiegend an der vorpommerschen Küste, aber auch weiter landeinwärts, ist auch in der Nacht noch mit teils schweren Sturmböen zu rechnen, teilt der Deutsche Wetterdienst mit. Von starken Winden wurde bereits Nachmittag die Besatzung eines Segelboots auf der Müritz an der

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?