Plus

Schuss aus der Windeltasche - Vater und Tochter verletzt

Washington (dpa) - Durch einen unbeabsichtigt ausgelösten Schuss aus einer Pistole in einer Windeltasche sind ein Vater und seine Tochter im US-Staat Alabama verletzt worden. Der Mann wollte auf einem Parkplatz seiner Tochter auf dem Rücksitz seines Autos die Windel wechseln. Er griff in die Windeltasche, als sich der Schuss aus der darin versteckten Waffe löste, berichtet CNN. Die Kugel traf das Bein des Mannes, das Bein des Kleinkindes und drang schließlich in den Brustkorb des Vaters ein. Der Gesundheitszustand des Mädchens ist stabil, die Verletzungen des Vaters sind wohl lebensbedrohlich.

15.04.2019 UPDATE: 15.04.2019 04:03 Uhr 20 Sekunden

Washington (dpa) - Durch einen unbeabsichtigt ausgelösten Schuss aus einer Pistole in einer Windeltasche sind ein Vater und seine Tochter im US-Staat Alabama verletzt worden. Der Mann wollte auf einem Parkplatz seiner Tochter auf dem Rücksitz seines Autos die Windel wechseln. Er griff in die Windeltasche, als sich der Schuss aus der darin versteckten Waffe löste, berichtet CNN. Die Kugel traf

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?