Plus

Schulz verteidigt Vorstoß für Vereinigte Staaten von Europa

Berlin (dpa) - Der SPD-Vorsitzende Martin Schulz hat seinen Vorstoß für die Umwandlung der Europäischen Union in die Vereinigten Staaten von Europa gegen Kritik aus der Union verteidigt. Beim SPD-Parteitag in Berlin antwortete er den Skeptikern mit einem Zitat des englischen Dichters Robert Browning. "Ich wage von Dingen zu träumen, die es niemals gab, und frage: Warum nicht?" Schulz fügte hinzu: "Lasst uns in diesem Sinne die Vereinigten Staaten von Europa schaffen." Schulz hatte gestern gefordert, die Idee von den Vereinigten Staaten von Europa bis 2025 zu realisieren.

08.12.2017 UPDATE: 08.12.2017 13:53 Uhr 19 Sekunden

Berlin (dpa) - Der SPD-Vorsitzende Martin Schulz hat seinen Vorstoß für die Umwandlung der Europäischen Union in die Vereinigten Staaten von Europa gegen Kritik aus der Union verteidigt. Beim SPD-Parteitag in Berlin antwortete er den Skeptikern mit einem Zitat des englischen Dichters Robert Browning. "Ich wage von Dingen zu träumen, die es niemals gab, und frage: Warum nicht?" Schulz fügte

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?