Plus Saisonanalyse

Werder bleibt Werder: "Extrem dankbarer" Kohfeldt bleibt

Werder bleibt sich auch nach einer indiskutablen Saison treu. Anders als von vielen gefordert und vielleicht auch erhofft wird es an der Weser keine neuen Gesichter geben. Zumindest nicht an den führenden Stellen. Der Kader wird sich dagegen gewaltig ändern.

10.07.2020 UPDATE: 10.07.2020 12:18 Uhr 2 Minuten, 4 Sekunden
Florian Kohfeldt
Bleibt Trainer des SV Werder Bremen: Florian Kohfeldt. Foto: Tom Weller/dpa

Bremen (dpa) - Die Revolution bleibt erwartungsgemäß aus. Auf die Katastrophen-Saison mit dem Fast-Abstieg folgen bei Werder Bremen keine personellen Konsequenzen.

Stattdessen soll Trainer Florian Kohfeldt die in dieser Saison so übel abgestürzten Bremer wieder stabilisieren und weiter das Gesicht der Grün-Weißen bleiben. Auch Sport-Geschäftsführer Frank Baumann bleibt im Amt. Ob dem Duo

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?