Plus Rangnicks letzter Heimakt

RB Leipzig will Bayerns Titelsause verhindern

Es wird ein besonderes Spiel. So oder so. Das letzte Heimmatch von Ralf Rangnick als Trainer von RB Leipzig. Und die erste Möglichkeit des FC Bayern, den Titel klarzumachen. RB will da nicht mitspielen, sondern sich weiteren Schub fürs Pokal-Wiedersehen in Berlin holen.

09.05.2019 UPDATE: 09.05.2019 09:13 Uhr 2 Minuten, 7 Sekunden
Chef-Planer
Ralf Rangnicks Plan für die Partien gegen den FC Bayern: «Im Idealfall wollen wir beide Spiele gewinnen.» Foto: Jan Woits

Leipzig (dpa) - Für RB Leipzig ist es mehr als eine Generalprobe fürs DFB-Pokalfinale. Trainer Ralf Rangnick will bei seinem letzten Heimauftritt als Trainer des Sachsen-Clubs dem mit Titeln dekorierten FC Bayern München den 29. Meistertriumph nicht auf dem Silbertablett servieren - im Gegenteil.

"Wir wollen den Bayern schon am Samstag zeigen, dass wir eine Top-Mannschaft haben", betonte

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?