Plus

Prozess um Anschlag auf Jüdisches Museum in Brüssel beginnt

Brüssel (dpa) - Fast fünf Jahre nach dem islamistischen Anschlag auf das Jüdische Museum in Brüssel beginnt heute der Prozess gegen den Hauptverdächtigen und einen Mitangeklagten. Ihre Tat mit vier Toten war der erste Anschlag in Europa mit einem Bezug zur Terrororganisation IS. Während der ersten beiden Prozesstage soll zunächst die Anklageschrift verlesen werden. Der heute 33 Jahre alte Mehdi Nemmouche soll im Mai 2014 im Jüdischen Museum ein israelisches Touristenpaar, eine Französin und einen Belgier erschossen haben.

10.01.2019 UPDATE: 10.01.2019 03:53 Uhr 18 Sekunden

Brüssel (dpa) - Fast fünf Jahre nach dem islamistischen Anschlag auf das Jüdische Museum in Brüssel beginnt heute der Prozess gegen den Hauptverdächtigen und einen Mitangeklagten. Ihre Tat mit vier Toten war der erste Anschlag in Europa mit einem Bezug zur Terrororganisation IS. Während der ersten beiden Prozesstage soll zunächst die Anklageschrift verlesen werden. Der heute 33 Jahre alte

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?