Plus Platzierungsspiele

Wasserballer verpassen WM-Sensation: "Bitterer geht's nicht"

Gegen den Olympiasieger führen die deutschen Wasserballer bis kurz vor Schluss. Dann entscheiden die Nerven im Shootout. Eine offenbar routinemäßige Nachfrage des Weltverbandes sorgt für Irritationen.

25.07.2019 UPDATE: 25.07.2019 10:43 Uhr 1 Minute, 30 Sekunden
Fünfmeterwerfen
Deutschlands Torwart Moritz Schenkel kann den letzten Fünf-Meter nicht parieren. Foto: Bernd Thissen

Gwangju (dpa) - Wieder stark gespielt, wieder verloren: Der Ärger über die knapp verpasste Sensation gegen den Olympiasieger war den deutschen Wasserballern bei allem Stolz über die erneut starke Leistung deutlich anzumerken.

"Bitterer geht's jetzt gerade gar nicht", sagte der zweifache Torschütze Dennis Eidner nach dem 16:17 (3:3, 3:3, 3:2, 3:4, 4:5) gegen Serbien bei der WM in

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?