Plus

Pamela Anderson engagiert sich im Europa-Wahlkampf

Berlin (dpa) – Brüssel statt "Baywatch": Fernseh- und Filmstar Pamela Anderson engagiert sich im Europa-Wahlkampf für die Liste des früheren griechischen Finanzministers Gianis Varoufakis. "Wir brauchen einen Wandel im politischen Klima und sollten dabei aber auch unseren Lebensstil ändern", sagte die US-amerikanisch-kanadische Schauspielerin der Deutschen Presse-Agentur in Berlin. Ihren Einsatz für die Vereinigung "Demokratie in Europa" sehe sie als Fortsetzung früherer Aktivitäten, etwa für den Tier- und Klimaschutz. "Ich möchte meine Bekanntheit für diese gute Sache einsetzen." S

09.05.2019 UPDATE: 09.05.2019 05:58 Uhr 18 Sekunden

Berlin (dpa) – Brüssel statt "Baywatch": Fernseh- und Filmstar Pamela Anderson engagiert sich im Europa-Wahlkampf für die Liste des früheren griechischen Finanzministers Gianis Varoufakis. "Wir brauchen einen Wandel im politischen Klima und sollten dabei aber auch unseren Lebensstil ändern", sagte die US-amerikanisch-kanadische Schauspielerin der Deutschen Presse-Agentur in Berlin. Ihren

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?