Plus Neuzugang aus England

Kann "Leader" Mustafi Schalke retten?

Kolasinac, Huntelaar und jetzt Mustafi. Ein weiterer prominenter Winter-Zugang soll den Schalker Absturz stoppen. Im DFB-Pokal kann der Neue aber noch nicht eingreifen. Huub Stevens zieht sich zurück.

02.02.2021 UPDATE: 02.02.2021 14:28 Uhr 2 Minuten, 16 Sekunden
Shkodran Mustafi
Schalker Hoffnungsträger im Abstiegskampf: Shkodran Mustafi. Foto: John Walton/PA Wire/dpa

Gelsenkirchen (dpa) - Zwar hat er noch nie in der Bundesliga gespielt, dennoch soll Ex-Nationalspieler Shkodran Mustafi beim FC Schalke 04 zur Schlüsselfigur in der äußerst schwierigen Mission Klassenerhalt werden. 

Die Erfahrung des Weltmeisters von 2014 "tut uns in der jetzigen Situation enorm gut", sagte Schalke-Trainer Christian Gross. Per Blitz-Debüt am 3. Februar im DFB-Pokal-Spiel

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?