Plus Nach 0:6-Debakel

BVB: Sammer und Kehl kommen, Stöger droht Abschied

Es war die erste Bundesliga-Niederlage des BVB unter Peter Stöger - doch die hatte es beim 0:6 in München in sich. Dass Stöger über das Saisonende bleibt, wird immer unwahrscheinlicher. Matthias Sammer und wohl auch Sebastian Kehl sollen dagegen für frischen Wind sorgen.

01.04.2018 UPDATE: 01.04.2018 12:03 Uhr 2 Minuten, 1 Sekunde
Enttäuschung
Nach der 0:6-Packung beim FC Bayern schleichen die Spieler von Borussia Dortmund enttäuscht vom Platz. Foto: Andreas Gebert

München (dpa) - Bei Borussia Dortmund wird nun kräftig "durchgelüftet" - und die "messerscharfen Analysen" von Matthias Sammer sind auch bitter nötig: Einen besseren Beweis für die Not nach Veränderungen als die 0:6 (0:5)-Blamage beim FC Bayern München hätte es nicht geben können.

Der Serienmeister ist dem einstigen Erzrivalen weit enteilt, am Samstag war der BVB nicht mal mehr ein

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?