Plus

Mehr Asylbewerber in der EU - Tausende aus Venezuela

Brüssel (dpa) - Die Zahl der Asylbewerber in der EU ist in den ersten vier Monaten 2019 deutlich gestiegen. Die EU-Asylbehörde weist für diesen Zeitraum insgesamt rund 206 500 Erstanträge auf Asyl aus, im Vergleich zu rund 179 000 im gleichen Zeitraum des Vorjahrs. Gestiegen ist die Anzahl der Asylbewerber aus Staaten, deren Bürger ohne Visum in die Schengenzone einreisen dürfen, darunter Venezuela, Kolumbien, Albanien und Georgien. Das krisengeschüttelte Venezuela war im März nach Syrien und vor Afghanistan Nummer zwei der wichtigsten Herkunftsländer der Schutzsuchenden.

10.06.2019 UPDATE: 10.06.2019 11:48 Uhr 19 Sekunden

Brüssel (dpa) - Die Zahl der Asylbewerber in der EU ist in den ersten vier Monaten 2019 deutlich gestiegen. Die EU-Asylbehörde weist für diesen Zeitraum insgesamt rund 206 500 Erstanträge auf Asyl aus, im Vergleich zu rund 179 000 im gleichen Zeitraum des Vorjahrs. Gestiegen ist die Anzahl der Asylbewerber aus Staaten, deren Bürger ohne Visum in die Schengenzone einreisen dürfen, darunter

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?