Plus Kultur

Ceylan und Mittermeier finden Comedy in Krisenzeiten wichtig

Bülent Ceylan (46) und Michael Mittermeier (55) finden Comedy auch in Krisenzeiten wichtig. Ceylan sagte, er sei zunächst unentschlossen gewesen, wie Comedy angesichts des Kriegs in der Ukraine wirke. "Ich habe mir da echt Gedanken drüber gemacht", meinte er in der aktuellen Podcast-Folge von "Bülents kronke Welt der Musik" im Hit Radio FFH. "Ich glaube, es ist wichtig, die Menschen mal für zwei bis drei Stunden abzulenken." Ähnlich sah es Mittermeier: "Wenn jemand sagt: Du, mir ist überhaupt nicht nach Lachen, das ist ok." Er betonte aber auch: "Es gibt ganz, ganz viele - und die Erfahrung habe ich gemacht - die sagen: "Hey, es tut mir so gut"."

12.03.2022 UPDATE: 12.03.2022 11:42 Uhr 26 Sekunden
Comedian Bülent Ceylan
Comedian Bülent Ceylan bei einer Show.

Bad Vilbel (dpa) - Bülent Ceylan (46) und Michael Mittermeier (55) finden Comedy auch in Krisenzeiten wichtig. Ceylan sagte, er sei zunächst unentschlossen gewesen, wie Comedy angesichts des Kriegs in der Ukraine wirke. "Ich habe mir da echt Gedanken drüber gemacht", meinte er in der aktuellen Podcast-Folge von "Bülents kronke Welt der Musik" im Hit Radio FFH. "Ich glaube, es ist wichtig, die

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?
(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.