Plus

Kramp-Karrenbauer: SPD mit Sozialismus-Thesen abgedriftet

Erfurt (dpa) - CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer sieht die umstrittenen Sozialismus-Thesen des Juso-Chefs Kevin Kühnert als Indiz für ein politisches Abdriften der SPD. Daran ändere auch deren Zurückweisung durch die SPD-Spitze nichts, sagte Kramp-Karrenbauer auf einem Parteitag der Thüringer CDU in Erfurt. Der Vorsitzende der SPD-Nachwuchsorganisation hatte mit einem "Zeit"-Interview zum Thema Sozialismus für Empörung gesorgt. Darin trat er für eine Kollektivierung großer Unternehmen "auf demokratischem Wege" ein - auch von BMW. SPD-Chefin Andrea Nahles wies das zurück.

04.05.2019 UPDATE: 04.05.2019 14:08 Uhr 18 Sekunden

Erfurt (dpa) - CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer sieht die umstrittenen Sozialismus-Thesen des Juso-Chefs Kevin Kühnert als Indiz für ein politisches Abdriften der SPD. Daran ändere auch deren Zurückweisung durch die SPD-Spitze nichts, sagte Kramp-Karrenbauer auf einem Parteitag der Thüringer CDU in Erfurt. Der Vorsitzende der SPD-Nachwuchsorganisation hatte mit einem "Zeit"-Interview zum

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?