Plus Kein Rennen in Deutschland

Formel 1 plant mit Rekordkalender 2021

Ein pickepackevoller Kalender, eine umstrittene Premiere in Saudi-Arabien, dazu die Hoffnung auf Normalität. Die Formel 1 hat den Rennkalender für 2021 bekanntgegeben. Fans sollen wieder dabei sein, Deutschland wird es nicht.

10.11.2020 UPDATE: 10.11.2020 07:43 Uhr 2 Minuten, 4 Sekunden
Formel 1
Der Auftakt der Formel 1 soll wie immer im australischen Melbourne stattfinden. Foto: James Ross/AAP/dpa

Berlin (dpa) - 23 Rennen mit Fans, darunter die umstrittene Premiere in Saudi-Arabien: Die fast neunmonatige Rekordweltreise der Formel 1 im kommenden Jahr soll zur Rückkehr in die PS-Normalität werden.

Die Motorsport-Königsklasse präsentierte nach intensiven Gesprächen mit Veranstaltern und örtlichen wie nationalen Behörden angesichts der Coronavirus-Pandemie den provisorischen

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?