Plus

Kampfjet laut Israel von syrischer Flugabwehr abgeschossen

Tel Aviv (dpa) - Der an der Grenze zu Syrien abgestürzte israelische Kampfjet ist nach Angaben eines israelischen Militärsprechers von der syrischen Luftabwehr abgeschossen worden. Dabei handele es sich jedoch nur um eine erste Einschätzung, sagte der Militärsprecher. Zunächst hatte es von Seiten der israelischen Armee geheißen, die Maschine sei wahrscheinlich nicht von der Luftabwehr abgeschossen worden. Syriens staatliche Nachrichtenagentur Sana hatte gemeldet, die Luftabwehr des Landes habe mehr als ein Flugzeug getroffen.

10.02.2018 UPDATE: 10.02.2018 12:33 Uhr 17 Sekunden

Tel Aviv (dpa) - Der an der Grenze zu Syrien abgestürzte israelische Kampfjet ist nach Angaben eines israelischen Militärsprechers von der syrischen Luftabwehr abgeschossen worden. Dabei handele es sich jedoch nur um eine erste Einschätzung, sagte der Militärsprecher. Zunächst hatte es von Seiten der israelischen Armee geheißen, die Maschine sei wahrscheinlich nicht von der Luftabwehr

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?