Plus

Immer mehr Baumhäuser im Hambacher Forst

Kerpen (dpa) - Im Hambacher Forst nahe Köln entstehen offensichtlich immer neue Baumhäuser von Rodungsgegnern. Die Polizei hat deshalb ein Camp von Rodungsgegnern am Rand des Forstes auf Baumaterial durchsucht. "Wir wollen überprüfen, wie der Materialfluss in den Wald kommt", sagte ein Polizeisprecher. Bei Beginn der Räumarbeiten war die Polizei von rund 60 Baumhäusern ausgegangen - bis Sonntagmittag wurden aber schon 77 geräumt und entfernt. Es entstünden offenbar immer neue, so die Polizei. Zu einer Protestaktion gegen die Rodungspläne erwarten die Organisatoren Samstag mehr als 20 000 Menschen.

01.10.2018 UPDATE: 01.10.2018 18:13 Uhr 20 Sekunden

Kerpen (dpa) - Im Hambacher Forst nahe Köln entstehen offensichtlich immer neue Baumhäuser von Rodungsgegnern. Die Polizei hat deshalb ein Camp von Rodungsgegnern am Rand des Forstes auf Baumaterial durchsucht. "Wir wollen überprüfen, wie der Materialfluss in den Wald kommt", sagte ein Polizeisprecher. Bei Beginn der Räumarbeiten war die Polizei von rund 60 Baumhäusern ausgegangen - bis

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?