Plus Handball-Bundesliga

Dramatik pur: THW Kiel hofft auf weiche Knie der Flensburger

In der Handball-Meisterschaft könnte es enger kaum zugehen. Am letzten Spieltag wird der Titelkampf zwischen Flensburg-Handewitt und Kiel entschieden - aber auch die Abstiegsfrage und die Qualifikation für den EHF-Cup.

07.06.2019 UPDATE: 07.06.2019 12:58 Uhr 1 Minute, 55 Sekunden
Favorit
Die SG Flensburg-Handewitt hat beste Aussichten deutscher Meister zu werden. Foto: Uwe Anspach

Kiel (dpa) - Im Duell um die deutsche Handball-Meisterschaft hofft Rekordmeister THW Kiel auf das große Zittern beim Tabellenführer SG Flensburg-Handewitt.

Die Flensburger müssen am letzten Saisonspieltag beim ehrgeizigen Siebten Bergischen HC antreten, die Kieler haben zur gleichen Zeit (alle Spiele am Sonntag 15.00 Uhr/Sky) den Zwölften TSV Hannover-Burgdorf zu Gast.

Schon ein

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?