Plus

Grüne erwarten von Merkel klares Zeichen für Klimaschutz

Berlin (dpa) - Die Grünen erwarten angesichts großer Differenzen in den Jamaika-Sondierungen beim zentralen Thema Klimaschutz ein "klares Zeichen" von Kanzlerin Angela Merkel. In ihrer heutigen Rede bei der Weltklimakonferenz in Bonn müsse Merkel "einen Weg zeigen, der für ein Industrieland eine Vorreiterrolle skizziert", sagte Grünen-Chefin Simone Peter am Rande der Sondierungen in Berlin. Die Kanzlerin müsse deutlich machen, dass Deutschland die Verantwortung auf sich nehme, zusammen mit den anderen europäischen Staaten einen wichtigen Klimaschutz-Beitrag zu leisten, forderte Peter.

15.11.2017 UPDATE: 15.11.2017 00:48 Uhr 18 Sekunden

Berlin (dpa) - Die Grünen erwarten angesichts großer Differenzen in den Jamaika-Sondierungen beim zentralen Thema Klimaschutz ein "klares Zeichen" von Kanzlerin Angela Merkel. In ihrer heutigen Rede bei der Weltklimakonferenz in Bonn müsse Merkel "einen Weg zeigen, der für ein Industrieland eine Vorreiterrolle skizziert", sagte Grünen-Chefin Simone Peter am Rande der Sondierungen in Berlin.

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?