Plus Großer Preis von Ungarn

Hamilton im Regen auf Pole - Vettel nur Vierter

Lewis Hamilton ist bei den Formel-1-Wasserspielen von Ungarn nicht zu schlagen. Der Mercedes-Pilot startet am Sonntag von der Pole Position. Der bei trockenen Bedingungen noch starke Sebastian Vettel kommt in der Qualifikation nicht über Platz vier hinaus.

28.07.2018 UPDATE: 28.07.2018 13:23 Uhr 1 Minute, 40 Sekunden
Formel 1: Grand Prix von Ungarn
Lewis Hamilton vom Team Mercedes AMG Petronas Motorsport reckt den Daumen, nachdem er zur Pole-Position gefahren ist. Foto: L. Balogh/AP

Budapest (dpa) - Im Regen von Budapest ist Lewis Hamilton auf den letzten Drücker auf die Pole Position für das Formel-1-Rennen von Ungarn gerast.

Der britische Mercedes-Pilot fuhr auf dem nassen Berg-und-Tal-Kurs eine meisterhafte Schlussrunde und hat für den Grand Prix am Sonntag (15.10 Uhr) eine optimale Ausgangsposition, um seinen sechsten Puszta-Erfolg feiern zu

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?