Plus Grand Slam in Paris

Zverev bei French Open mühelos im Viertelfinale

Für Alexander Zverev läuft es bei den French Open weiter richtig gut. Gegen den Japaner Kei Nishikori geriet die deutsche Nummer eins nie in Gefahr. Jetzt scheint in Paris viel möglich.

07.06.2021 UPDATE: 06.06.2021 23:18 Uhr 2 Minuten, 1 Sekunde
Alexander Zverev
Alexander Zverev hat bei den French Open das Viertelfinale erreicht. Foto: Michel Euler/AP/dpa

Paris (dpa) - Mit dem dritten Viertelfinal-Einzug bei den French Open wollte sich Alexander Zverev nicht lange aufhalten.

"Ich spüre noch keinen Champagner aus Flaschen auf meinem Kopf", sagte Zverev nach seinem beeindruckenden Achtelfinalsieg gegen den Japaner Kei Nishikori. "Das Turnier ist noch nicht vorbei. Ich hoffe, ich habe hier noch drei Matches", sagte die deutsche Nummer eins

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?