Plus Gegen Sevilla vor 20.000 Fans

Bayerns irrwitzige Supercup-Mission in Budapest

Das Kopfschütteln über die UEFA ist groß - auch bei Hansi Flick. Ausgerechnet im Corona-Risikogebiet erleben die Triple-Bayern ihr Comeback vor Publikum. Der sportliche Plan lautet: "Quadruple".

23.09.2020 UPDATE: 23.09.2020 08:23 Uhr 2 Minuten, 51 Sekunden
Abschlusstraining
Die Spieler des FC Bayern München beim Abschlusstraining in der Puskás Arena. Foto: Bernadett Szabo/Pool Reuters/AP/dpa

Budapest (dpa) - Manuel Neuer saß in der noch leeren Puskas Arena und rätselte, was den FC Bayern beim Supercup-Finale gegen den FC Sevilla erwartet. Seit Monaten sehnen sich die Münchner Stars nach Fußball vor Fans - und jetzt erfüllt sich dieser große Wunsch ausgerechnet in einem Corona-Hotspot.

"Wir wissen nicht, was uns erwartet", sagte der Kapitän des Champions-League-Siegers vor

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?