Plus

Frankreich schließt Sanktionen gegen den Iran nicht aus

Paris (dpa) - Nach der Ankündigung eines Teilausstiegs des Irans aus dem internationalen Atomabkommen hat Frankreich Sanktionen nicht ausgeschlossen. "Es ist wahrscheinlich eines der Dinge, die untersucht werden", antwortete Frankreichs Verteidigungsministerin Florence Parly auf die Frage, ob es europäische Sanktionen geben werden, sollte der Iran seine Verpflichtungen nicht einhalten. Parly bekräftigte aber, dass Frankreich an dem Abkommen mit dem Iran festhalten und das Abkommen am Leben erhalten wolle.

08.05.2019 UPDATE: 08.05.2019 11:54 Uhr 15 Sekunden

Paris (dpa) - Nach der Ankündigung eines Teilausstiegs des Irans aus dem internationalen Atomabkommen hat Frankreich Sanktionen nicht ausgeschlossen. "Es ist wahrscheinlich eines der Dinge, die untersucht werden", antwortete Frankreichs Verteidigungsministerin Florence Parly auf die Frage, ob es europäische Sanktionen geben werden, sollte der Iran seine Verpflichtungen nicht einhalten. Parly

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?