Plus Frankreich-Rundfahrt

Stürze überschatten Tour-Auftakt - Alaphilippe erobert Gelb

Julian Alaphilippe ist der erste Spitzenreiter der 108. Tour de France. Für Schockmomente sorgten zum Auftakt der Rundfahrt zwei Massenstürze.

26.06.2021 UPDATE: 26.06.2021 16:48 Uhr 2 Minuten, 19 Sekunden
Sieg
Rad-Weltmeister Julian Alaphilippe aus Frankreich gewann den Auftakt der 108. Tour de France. Foto: Christophe Petit-Tesson/EPA Pool/AP/dpa

Landerneau (dpa) - Als die Sturzopfer Tony Martin und Chris Froome mit schmerzverzerrten Gesichtern über die Ziellinie rollten, machte sich Julian Alaphilippe schon bereit für seinen großen Auftritt.

Der Weltmeister eroberte mit einem spektakulären Antritt das Gelbe Trikot und verzückte die Grande Nation gleich zum Auftakt der 108. Tour de France. Für mehr Aufregung als Alaphilippe

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?