Plus Formel 1

Sebastian Vettel: Zwischen Umweltschutz und Rennstrecke

Bei Sebastian Vettel ist Geduld gefragt. Seine erste Saison bei Aston Martin läuft zwar nicht so, wie er sich das erhofft hatte. Trotzdem glaubt der viermalige Formel-1-Weltmeister weiter an das Projekt.

02.07.2021 UPDATE: 02.07.2021 11:28 Uhr 2 Minuten, 11 Sekunden
Sebastian Vettel
Will sich in seinem Aston Martin noch steigern: Sebastian Vettel. Foto: Darko Vojinovic/AP/dpa

Spielberg (dpa) - In der neuen Rolle des Hoteliers gefiel sich Sebastian Vettel. "Es wird kostenlos sein, vielleicht hätten wir noch ein Schild aufstellen sollen", sagte der Heppenheimer.

Vor dem Großen Preis von Österreich baute der viermalige Formel-1-Weltmeister mit einer Schulklasse ein Hotel für Insekten und Bienen in Form seines Rennautos, gefüllt mit Holz und Bambus - und hatte

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?