Plus Federations Cup

Deutschen Tennis-Damen gelingt Coup in Weißrussland

Damit hatte niemand gerechnet. Mit dem letzten Aufgebot schafften die deutschen Tennis-Damen im Fed Cup den Sprung ins Halbfinale. Den letzten Punkt holten Anna-Lena Grönefeld und Tatjana Maria in einem dramatischen Doppel.

11.02.2018 UPDATE: 11.02.2018 15:58 Uhr 1 Minute, 58 Sekunden
Freudentanz
Das deutsche Team feiert mit einem Jubeltanz im Kreis den Sieg über Weißrussland im Fed Cup. Foto: Sergei Grits

Minsk (dpa) - Auch ohne all ihre Stars haben die deutschen Tennis-Damen im Fed Cup für eine große Überraschung gesorgt und erstmals seit drei Jahren wieder das Halbfinale erreicht.

Die stark ersatzgeschwächte Mannschaft des neuen Teamchefs Jens Gerlach setzte sich beim Vorjahresfinalisten Weißrussland mit 3:2 durch und trifft nun in der Vorschlussrunde auf Tschechien. Dabei genießt die

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?