Plus

Ex-Basketball-Star Bryant stirbt bei Helikopterabsturz

Los Angeles (dpa) - Die Sportwelt steht unter Schock. Der ehemalige Basketball-Superstar Kobe Bryant ist bei einem Hubschrauberabsturz in Kalifornien tödlich verunglückt. Der Bürgermeister von Los Angeles, Eric Garcetti, bestätigte das Helikopter-Unglück nahe Los Angeles. "LA trauert mit der Familie Bryant", twitterte er. Auch die 13 Jahre alte Tochter Gianna des Weltstars kam nach Garcettis Angaben ums Leben. Der ehemalige Spieler der LA Lakers gilt als einer der größten Basketballer der Sportgeschichte.

26.01.2020 UPDATE: 26.01.2020 23:49 Uhr 16 Sekunden

Los Angeles (dpa) - Die Sportwelt steht unter Schock. Der ehemalige Basketball-Superstar Kobe Bryant ist bei einem Hubschrauberabsturz in Kalifornien tödlich verunglückt. Der Bürgermeister von Los Angeles, Eric Garcetti, bestätigte das Helikopter-Unglück nahe Los Angeles. "LA trauert mit der Familie Bryant", twitterte er. Auch die 13 Jahre alte Tochter Gianna des Weltstars kam nach Garcettis

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?