Plus Coronavirus-Pandemie

Zeitspiel beendet: DFL stoppt Spielbetrieb doch sofort

Nichts geht mehr - und das doch sofort. Die DFL sagt den am Wochenende geplanten Geisterspieltag in beiden Bundesligen ab. In München und Dortmund werden ökonomische Sorgen geäußert. Ein erster Bundesliga-Profi ist an Covid-19 erkrankt.

14.03.2020 UPDATE: 13.03.2020 09:18 Uhr 3 Minuten, 30 Sekunden
Komplettabsage
Auch im deutschen Profi-Fußball ruht vorerst der Ball. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa

Frankfurt/Main (dpa) - Die ersten Grenzen sind dicht, überall werden Schulen geschlossen - da entschied sich die Deutsche Fußball Liga nach langem Zögern doch noch zu einem radikalen Schritt.

Aufgrund von neuen Corona-Infektionen und entsprechenden Verdachtsfällen hat das DFL-Präsidium am Freitagnachmittag kurzfristig den 26. Spieltag in der Bundesliga und 2. Bundesliga an diesem

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?