Plus Bundesliga

Eintracht-Vorstand: "Planen für Halbfinal-Einzug"

Eintracht Frankfurts Vorstandssprecher Axel Hellmann sieht durchaus Außenseiterchancen für den Fußball-Bundesligisten in den Europa-League-Partien gegen den FC Barcelona. "Wir planen für den Halbfinal-Einzug. Wir planen, nicht auszuscheiden", sagte der 50-Jährige der "Frankfurter Allgemeine Zeitung" (Freitag) vor dem Viertelfinalhinspiel am kommenden Donnerstag (21.00 Uhr) in Frankfurt. Im Interview der "Frankfurter Rundschau" erklärte Hellmann: "Ich weiß nicht, wie groß die Chance ist, aber wir haben eine. Wir spielen nicht gegen Barcelona, um Bella Figura zu machen."

01.04.2022 UPDATE: 01.04.2022 11:39 Uhr 47 Sekunden
Axel Hellmann
Axel Hellmann, Vorstandssprecher Eintracht Frankfurt, spricht während einer Podiumsrunde.

Frankfurt/Main (dpa) - Die ersten Gespräche mit Funktionären des fünfmaligen Champions-League-Siegers aus Spanien seien respektvoll gewesen: "Aber man merkt schon, dass sie uns nicht auf der Landkarte haben." Der Schlager gegen Barcelona, wenige Tage nachdem die Vollauslastung in den Stadien wieder möglich ist, sei "ein Geschenk des Himmels."

Für das Hinspiel sind bei der Eintracht über

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?
(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.